Corona – Rückblick auf die Pandemie

Drei Jahre Pan­de­mie, (oder doch bes­ser Plan­de­mie?) Wie fällt die Bilanz aus? Es hat tiefe Wun­den geris­sen, in der Gesell­schaft, zwi­schen Freun­den, in der Fami­lie. Es gab große Ver­än­de­run­gen: Gesetze, Ver­ord­nun­gen, Bür­ger­rechte wur­den abge­schafft. Wie gehen wir damit um? Wann kommt die Aufarbeitung?

Nebenwirkungen bei Corona-Impfstoff unterschätzt!

Quelle: Adobe Fotostock

Bis zu 128 Tage nach der Imp­fung ist das gif­tige Spike-Pro­tein im Kör­per auf­find­bar. 16–22x so viele Neben­wir­kun­gen gab es 2021 nach Imp­fung, wäh­rend es nur 4,2x so viele Imp­fun­gen wie in ande­ren Jah­ren gab. 

Kinder gegen Covid-19 impfen?

[Dr. Kars­ten Karad, 31.12.2021] Imp­fun­gen gegen Covid-19 für Kin­der und Jugend­li­che? Ganz aktu­ell ist ein Arti­kel (27.12.2021) im Dt. Ärz­te­blatt dazu erschie­nen: MEDIZINREPORT COVID-19-Imp­­fung unter 12 Jah­ren: Die Impf­ent­schei­dung für Kin­der soll wohl indi­vi­du­ell blei­ben. Ich bin selbst über­rascht, wie klar und ein­deu­tig die Fak­ten, die der Phar­ma­ko­loge und Medi­zin­jour­na­list Ralf L. Schlen­ger hier zusam­men­ge­tra­gen … Wei­ter­le­sen

Die neuen Totimpfstoffe

War­ten auf die nicht gen­ba­sier­ten Tot­impf­stoffe Über­blick Impf­stoffe Impf­stoffe las­sen sich grob in drei Kate­go­rien ein­tei­len:Tot‑, Lebend- und gen­ba­sierte Impf­stoffe. Aller­dings gehö­ren Letz­tere im Grunde auch zu den Tot­impf­stof­fen, da sie kein ver­meh­rungs­fä­hi­ges Mate­rial ent­hal­ten. Lebend­impf­stoffe:Sie ent­hal­ten ver­meh­rungs­fä­hige Erre­ger, die nicht krank machen kön­nen. Der Schutz hält sehr lange an. Bei­spiele: Masern, Röteln, Mumps. Tot­impf­stoffe:Sie … Wei­ter­le­sen