You are currently viewing Corona aktuell

Corona aktuell

Aktuelle Situation

Aktu­al­isierung / Stand: 06.05.22

4. Corona-Erkrankungswelle ebbt weiter ab

Die Coro­na-Welle ist m. E., nicht nur nach den Erkrankungs­fällen in unser­er Prax­is, son­dern auch nach der all­ge­meinen Sta­tis­tik vor­bei. Ich meine damit wohlbe­merkt die “Erkrankungswelle”, nicht die “Pos­i­tiv-Test-Inzi­den­zwelle”. Medi­zinisch gibt es also keine Gründe mehr, die ohne­hin sich als innef­fizient erwiese­nen Coro­na-Maß­nah­men (beachte: trotz weltweit streng­ste Coro­na-Maß­nah­men in Deutsch­land den­noch genau­so hohe Inzi­denz­zahlen wie in unseren Nach­bar­län­dern ohne Corona-Maßnahmen).

Quelle: de.statista.com — Coro­na-Zahlen Mai 22

Auf den Inten­sivs­ta­tio­nen gehen die Fal­lzahlen der Patien­ten, die dort wegen oder mit Coro­na-Infek­tion liegen eben­falls deut­lich zurück.

Quelle: Wochen­bericht RKI vom 05.05.22

Die Todes­fälle — wohlbe­merkt “an und mit (!)” Coro­na-Infek­tion ver­stor­ben, tendiert jet­zt gegen Null.

Quelle: RKI-Wochen­bericht vom 05.05.22 — Todes­fälle Corona

Natür­lich weiß nie­mand, ob eine weit­ere Coro­na-Welle im Herb­st auftreten wird. Jeden­falls ist es m. E. bei der jet­zi­gen Immu­nität­slage der Bevölkerung sehr unwahrschein­lich, dass es die von Her­rn Lauter­bach befürchtete “Killer-Virus”-Welle geben wird. 
Tat­sache ist aber, dass die bish­eri­gen Anti-Coro­na-Maß­nah­men, ins­beson­dere die Lock­downs, mehr Schaden als Nutzen angerichtet haben.

Die Impfpflicht ist vom Tisch! Ein Sieg der Vernunft!

Impfdurchbrüche bei der Omikron-Welle

Impfen hil­ft, — nur wem eigentlich?

Sta­tis­tik kann manch­mal wirk­lich span­nend sein! Der Wochen­bericht des RKI vom 17.03.2022 ist da recht aufschlussreich:

Quelle: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/

Bezo­gen auf die symp­to­ma­tis­chen Covid-Fälle wird die Inef­fek­tiv­ität der Boost­er-Imp­fung beson­ders deut­lich: Fast 2/3 (65 %) der Ü60 war geboost­ert! Nur 20 % waren ungeimpft! Ja, aber schwere Fälle wer­den ver­mieden!? Auch ein Irrtum: Von den Ver­stor­be­nen waren ca. 30 % bere­its geboostert!

Daran hat auch der Taschen­spiel­er­trick von Her­rn Lauter­bach — näm­lich die Geboost­erten von der Testpflicht zu befreien, um die pos­i­tiv­en Tests für Geboost­erte in der Sta­tis­tik zu reduzieren — wenig geändert!

Dies deckt sich mit der Erfahrung in unser­er Prax­is: Der größte Teil der pos­i­tiv Getesteten war bere­its voll­ständig geimpft oder sog­ar geboost­ert. Eine Imp­fung hat immer nur einen Zweck, näm­lich vor ein­er erneuten Infek­tion zu schützen. Hier erweist sich die Imp­fung als nahezu wirkungslos!

Ja, im Gegen­teil: In Israel hat man sog­ar vier­fach geimpft, — und der Erfolg: Die höch­sten Inzi­denz­zahlen im europäis­chen Raum! Und das hochgelobte Däne­mark? Denn Däne­mark hat ja nur alles freigegeben – wie Lauter­bach behauptet – weil sie so eine hohe Impfquote haben!? Aber über die dop­pelt so hohe Inzi­den­zrate wird hinweggesehen.

Gesund­heitsmin­is­ter Lauter­bach will das weit­er­hin nicht wahrhaben. Sein State­ment bei der Debat­te im Bun­destag zur Änderung des Infektionsschutzgesetz:

„Das ist aber nicht der Kom­pro­miss zwis­chen Team Frei­heit und Team Vor­sicht“, sagte er. Man müsse die rechtliche Lage beacht­en. „Wir kön­nen nicht weit­er das gesamte Land unter Schutz stellen, um eine klei­ne Gruppe von Imp­fun­willi­gen und den­jeni­gen, die nicht bere­it sind die Maß­nah­men mitzu­tra­gen, um diese zu schützen, die Bal­ance wird geändert.“

Das gesamte Coro­na-Man­age­ment in Deutsch­land ist — wie im Län­derver­gle­ich zu sehen — gescheit­ert, und das, obwohl doch Deutsch­land die streng­sten Coro­na-Maß­nah­men in der ganzen Welt (siehe oben) durch­führt: Viel Geld aus­gegeben für nichts!

Quelle: https://www.corona-in-zahlen.de/

Erläuterung: Ver­gle­iche Schweden:

Schwe­den: Letal­ität­srate 0,7%, also weniger als in Deutsch­land (0,8%)

Schwe­den: kaum noch Neuinfektionen.

Auch die übri­gen Län­der mit gelock­erten bzw. abgeschafften Coro­na-Maß­nah­men — Däne­mark, Israel, Nieder­lande — sind bezüglich ins­beson­dere der Letal­ität­srate gün­stiger. Selb­st Eng­land ist lediglich ger­ingfügig schlechter.

 

Die Schwierigkeit­en — übri­gens auch ger­ade in unser­er Prax­is — entste­hen nicht durch schw­er­wiegende Omikron-Krankheits­fälle -, son­dern durch Her­rn Lauter­bachs Test–  und Iso­la­tions-/Quar­an­tän­everord­nung. Über Per­sonal­man­gel und Belas­tung der Ver­sorgungsstruk­turen braucht man sich nicht wun­dern, wenn man die halbe Repub­lik ohne Not in Quar­an­täne schickt!

Wie wird es weit­er gehen?

Es bestätigt das, was sich ja schon in der Entwick­lung in Eng­land (und fast allen anderen Län­dern) gezeigt hat:
Es gibt einen steilen unge­brem­sten Anstieg von Inzi­den­zfällen. Und dann gibt es einen genau­so schnellen Abfall der Inzi­den­zkurve. Schon jet­zt lassen die Neuin­fek­tio­nen deut­lich nach. Es gibt auch keinen Anstieg von schw­er­eren Fällen.
Den stärk­sten Anstieg an Inzi­den­zen sehen wir aus­gerech­net in den Län­dern, in denen am meis­ten geimpft wurde (Eng­land, Israel). Die Imp­fung ist also bei Omikron nahezu wirkungslos! 

Eine Welle der Ver­nun­ft rollt durch Europa (außer durch Deutsch­land  natür­lich: siehe WELT-Artikel am Ende des Beitrages)

Und in Deutschland?

Hier regiert weit­er­hin die Angst. Selb­st wenn Gesund­heitsmin­is­ter Lauter­bach dazu zu erfun­de­nen “Berech­nun­gen” greifen muss:

Ich habe mal aus­gerech­net, wie viele Men­schen derzeit mit der Strate­gie Israels ster­ben wür­den, wenn wir ähn­lich vorge­hen wür­den. Dann kommt man auf eine Quote von vielle­icht 400, 500 Men­schen, die in Deutsch­land [pro Tag] ster­ben würden.

Gesund­heitsmin­is­ter Karl Lauter­bach (SPD) am 10.02.22

Impf­plicht in Öster­re­ich: Game over? [breitschuster.de]

Über­raschende Entwick­lung in Italien! 
Ital­ien Nobel­preisträger Luc Mon­tag­nier fordert:
Stoppt die Imp­fun­gen – sofort
 

Wir haben es geschafft! Weltmeister mit den strengsten Corona-Maßnahmen!

Quelle: https://de.statista.com

Omikron-Welle auf dem Rückzug

Quelle: https://www.corona-in-zahlen.de

Allen AHA-Maß­nah­men und Boost­er-Imp­fun­gen zum Trotz gin­gen die Inzi­denz­zahlen unge­bremst in die Höhe!

Faz­it: Die Imp­fung und selb­st die Boost­er-Imp­fung schützt nicht zuver­läs­sig gegen Covid-19, noch nicht ein­mal vor schw­eren Ver­läufen. Allerd­ings ver­läuft die Omikron-Welle recht harm­los (siehe Beiträge dazu)

Die Welle der Vernunft rollt an Deutschland vorbei

Dazu ein schön­er aktueller Kom­men­tar aus der “WELT”. Auszug —
(Stand: 02.02.2022, von Tim Röhn, Chefre­porter, Quelle: WELT)

Die Welle der Vernunft rollt an Deutschland vorbei

Ein Land nach dem anderen kehrt zur Nor­mal­ität zurück und gibt den Men­schen wieder ihre Frei­heit. Nur Deutsch­land nicht. Hier regiert die Poli­tik weit­er mit Angst – vor allem aus Selb­stschutz. Denn nach dem Ende der Pan­demie wird man die vie­len Ungereimtheit­en aufk­lären müssen.

Nach zwei Jahren Coro­na-Krise rollt die näch­ste Welle über den Plan­eten. Dies­mal ist es allerd­ings keine Infek­tion­swelle, son­dern eine Welle der Ver­nun­ft. Ob Südafri­ka, Israel, Däne­mark oder nun Finn­land – im Angesicht der Aus­bre­itung der milden Omikron-Vari­ante kehren immer mehr Staat­en zurück zur Normalität.

Deutsch­land dage­gen steckt weit­er in sein­er Angst fest, nicht zulet­zt der Angst vor dem Mor­gen. Mor­gen kön­nten die Kliniken über­laufen, und mor­gen kön­nte eine Vari­ante auf­tauchen, an der Mil­lio­nen ster­ben. Also: 2G, Diskos zu und Demo-Ver­bot – und bald die Impf­pflicht für alle. Win­fried Kretschmann, der grüne Min­is­ter­präsi­dent von Baden-Würt­tem­berg, sagte am Dien­stag, bis Ostern sei an Lockerun­gen nicht zu denken. …

=> Den ganzen Artikel find­en Sie hier:

Quellen für die Statistiken

Schreibe einen Kommentar