ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) und aktuelle Forschung

Aktu­elle ALS-Forschung(Amyotrophe Late­ral­skle­rose) [Dr. med. Kars­ten Karad, 01.06.2020] Bei der Erfor­schung von The­ra­pie­mög­lich­kei­ten für sel­te­nere Krank­hei­ten gibt es ver­schie­dene Hinderungsgründe:Hinderungsgründe: Lei­der ist die For­schung meis­ten­teils – um nicht zu sagen fast aus­schließ­lich – von der Phar­ma­in­dus­trie finan­ziert. Die Ent­wick­lung und Ver­mark­tung eines ein­zi­gen Medi­ka­men­tes kann durch­aus mal eine halbe Mil­li­arde Euro (!) kos­ten. Daher sind … Wei­ter­le­sen

Eigenblut-Therapie

Eigen­blut­the­ra­pie nach Imhäu­ser Die Eigen­­blut-The­ra­­pie ist ein Ver­fah­ren zur sog. „Umstim­mungs­the­ra­pie“. Ins­be­son­dere bei ge­schwächter Immu­ni­täts­lage, z. B. bei immer wie­der­keh­ren­den Infek­ten im Kin­des­al­ter oder nach lan­ger Krank­heit, kann mit Hilfe der Eigen­­blut-The­ra­­pie der Kör­per wie­der „ins Gleich­gewicht“ ge­bracht und gestärkt wer­den. Es ent­spricht sozu­sa­gen einer Art Imp­fung, bei der die kör­per­ei­ge­nen Immun­pro­zesse ange­regt wer­den. Die … Wei­ter­le­sen